Biologie und Chemie für Schülerinnen und Schüler am Gymnasium

Sie sind hier:
Das Donaudelta

Zur Startseite

Das Donaudelta


Eine Exkursion in ein einzigartiges Naturparadies

Die Donau ist der zweitgrößte Strom Europas und der sechsundzwanzigste der Erde. Die Donau fließt durch acht Länder mit einer Länge von knapp 2900 Kilometern. Auf dem Gebiet Rumäniens legt die Donau die letzten 1075 Kilometer zurück, ergießt sich im Delta und fließt dann in das Schwarze Meer.

Das Donaudelta ist ein System von Kanälen und Wasserstraßen, umgeben von einem ausgedehnten Schilfgürtel und es lohnt sich, mal eine kleine Naturexkursion mit dem Kanu durch das Delta zu unternehmen.

Besonders interessant ist es, die Vögel zu beobachten, die ihr Zu Hause im Donaudelta haben. Ich zähle nur einige der 300 Arten auf, die im Donaudelta vorkommen: Fischreiher, Kleiner Kormoran, Stelzenläufer oder Beutelmeise.

Verhalte Dich leise, so wirst Du belohnt mit einem Schauspiel aus der Vogelwelt.

Donaudelta
Donaudelta
Donaudelta
Donaudelta
Donaudelta
Donaudelta
Donaudelta
Donaudelta
Donaudelta
Donaudelta
Donaudelta
Donaudelta
Zurück nach oben