Biologie und Chemie für Schülerinnen und Schüler am Gymnasium

Sie sind hier:
Nobelpreis Chemie 2013

Zur Startseite

Nobelpreis für Chemie 2013


Nobelpreis für Chemie für drei Amerikaner

Martin Karplus, Michael Levitt und Arieh Warshel

Martin Karplus, Michael Levitt and Arieh Warshel (v.l.n.r.) teilen sich den diesjährigen Chemie-Nobelpreis

Die diesjährigen Nobelpreisträger haben die Modellbastelei der Chemiker obsolet gemacht: Computermodelle ersetzen Plastikkugeln und -stäbe und bilden chemische Prozesse realistisch ab. Für die Entwicklung der dazu notwendigen Programme erhalten die US-Amerikaner Martin Karplus, Michael Levitt und Arieh Warshel den Chemie-Nobelpreis.

Die Akademie der Wissenschaften in Stockholm hat bekanntgegeben, dass der Nobelpreis für Chemie dieses Jahr an den in Österreich geborenen US-Amerikaner Martin Karplus, den amerikanisch-britischen Forscher Michael Levitt und den amerikanisch-israelischen Wissenschaftler Arieh Warshel geht.

Bild und Text: sueddeutsche.de

Als Ergänzung zur Verleihung des Nobelpreises für Chemie 2013 meldet die The Times of Israel (October 9, 2013):

3 Jewish professors — two of them Israeli — share 2013 Nobel Prize in chemistry

Zurück